Presse

Drucken

Wenn einer eine Reise macht....

am .

Liebe Leserinnen und Leser!

„Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen“, dieses Zitat kennt wohl jeder!

Bevor ich in wenigen Tagen in den Urlaub fahre, möchte ich Ihnen ein bisschen von meiner letzten Reise erzählen. Mein Mann hatte schon längere Zeit den Plan, die Tennis-Weltmeisterschaft für Senioren Ende Juni in Helsinki zu spielen. Und ich hatte mich entschlossen mitzufahren, um diese Stadt, von der ich viel Gutes gehört und gelesen hatte, in Ruhe kennenzulernen.

Drucken

Über die Zeit die wir nicht haben und nicht finden

am .

Viele Menschen, klagen darüber, dass sie nicht genug Zeit haben: Nicht genug Zeit, um sich neu zu orientieren, nicht genug Zeit sich einen neuen Job zu suchen, mit Ihren Kindern zu spielen, ein Buch zu lesen, sich mit Freunden zu treffen, und so weiter. Sie leiden unter ständiger Zeitnot. Zeit ist das, wovon wir meistens zu wenig haben. Aber es gibt auch Menschen, denen die Zeit zu lang wird. Sie leiden, weil sie das Gefühl haben, ihre Zeit mit unnützem Tun zu verplempern, weil sie
sich langweilen bei etwas, das sie vermeintlich tun müssen. Sie sehnen sich nach neuen Herausforderungen, haben aber Angst davor, ihre Komfortzone zu
verlassen und davor, dass dann ihnen die freie Zeit dann wieder zu kurz wird.