Drucken

Katharina Koswig

Der Vortrag „Karrierebremse Glaubenssätze" war sehr interessant und vor allem authentisch, da man durch die Offenheit und Begeisterung von Angelika Vavala für das Thema mitgerissen wurde. Der Vortrag hat einen Anstoß zum Nachdenken gegeben um einmal selbst zu reflektieren was seine persönlichen Hürden und Grenzen sind und was sie für den Alltag bedeuten. Mitgenommen hat man aber auch die Motivation seine selbst gebauten Hürden in Angriff zu nehmen. Der Vortrag war ein Anstoß aufmerksamer in seinem Alltag zu hinterfragen was wirkliche Grenzen sind oder was selbst gebaute Hürden sind. An vielen Stellen kann man sich wiedererkennen und schmunzeln außerdem hat man die Chance in angenehmer Atmosphäre interessante Menschen kennenzulernen.“