Drucken

Workshop: Die Macht und Kraft unserer Gedanken.

Oder: wie ich mit den richtigen Glaubenssätze Berge versetzen kann.

2 FemaleManagers Glaubensstze 002 angelikaSchwerpunkt: Die Macht der Gedanken, Selbstzweifel und Glaubenssätze erkennen und entlarven, Wahrnehmung vs. Wahrheit, Aktives Umformulieren der hinderlichen Glaubenssätze

Nächster Termin: 23. Februar 2018

Ort: Offenbach Kursräume, Pasing
 

Kennen Sie solche Sätze? “Wer A sagt, muss auch B sagen”. Oder: “Erst die Arbeit, dann das Vergnügen”. Oder: “Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr”. Wie oft haben Sie diese oder ähnliche Sätze bereits gehört? Und wie tief haben sich diese in Ihr Gedächtnis gegraben, dass Sie fest überzeugt sind, dies ist die Wahrheit?

Willkommen bei Ihren „Glaubenssätzen“. Glaubenssätze sind Überzeugungen, die unser Weltbild prägen. Sie nisten sich ein wie kleine Teufelchen und flüstern uns ins Ohr, was wir tun und lassen sollen. Und bestimmen (unbewusst) wie wir uns zu verhalten haben. Und sie können super erklären, warum wir nicht das tun, was wir eigentlich tun wollen. Das gilt ganz allgemein für unsere Ideen und Projekte (“Ich würde mich gerne jobmäßig verändern, aber...”; “Ich würde gerne öfters nein sagen, aber...”) und ganz besonders auch wenn es um unsere eigenen Wünsche geht (“Ich würde ja gerne mehr Zeit für mich haben, aber...”).

Unsere Glaubenssätze stellen sich uns meist als unverrückbare Tatsachen dar und hindern uns daran, leicht voranzuschreiten, mutig Entscheidungen zu treffen und unsere Ziele zu verfolgen. Dabei handelt es sich tatsächlich um Entscheidungen, die wir unbewusst und irgendwann in der Vergangenheit getroffen und nie mehr überprüft haben. Entscheidungen, die damals vielleicht ihren Grund hatten, uns aber heute das Leben erschweren und uns schlichtweg nicht gut tun.

Ich lade Sie herzlich ein, Ihre hinderlichen Glaubensätze zu erkennen und in förderliche zu verwandeln, damit Sie dahin kommen, wo Sie hin wollen!

Lernziele:

  • Sie erkennen, wie Denkmuster, Gefühle und die darauf folgenden Handlungen entstehen
  • Sie lernen, mit scheinbaren Beschränkungen und Hindernissen umzugehen und die für Sie richtigen Entscheidungen zu treffen
  • Sie erkennen Ihre hinderlichen Glaubenssätze
  • Sie entwickeln mit dem RESI-Prinzip neue förderlichen Glaubenssätze
  • Sie gestalten Ihre persönliche Strategie, die das Wichtigste ermöglicht: die aktive Umsetzung.

Methoden:

Im Workshop geht es nicht nur um Theorie, sondern ums Lernen! Die dabei eingesetzten Methoden sind: Erfahrungslernen, Impulsvorträge, Gruppenarbeiten mit Präsentation, Übungen, Impulsreferate, exemplarische Bearbeitung aktueller Praxisfälle. Sie beschäftigen sich intensiv mit Ihren Feedbacks und den daraus resultierenden Erkenntnissen. Welche Stärken und Potenziale sind Ihnen bewusst geworden? Was können Sie in Zukunft tun, um ihre Fähigkeiten noch weiter auszubauen?

Ihre Referentin:

Angelika Vavala, Zertifizierter Systemischer Coach CCC®, Business- und Karrierecoaching für Frauen, Inhaberin einer Marketingagentur. Sie selbst hat Jahrzehnte in der Industrie, davon 16 Jahre bei einem führenden Automobilzulieferer gearbeitet und sich von der Assistentin zur Marketing-Managerin hochgearbeitet, bevor sie 2007 ihre Vision von der „Selbstständigkeit“ verwirklichte und mit 51 Jahren ihre erste eigene Firma gründete. Ihre Expertise sowie ihre persönliche Erfahrung und das fundierte Wissen auf diesem (Erkenntnis-)Weg gibt Sie in ihren Coachings, Weiterbildungsprogramm, Workshops und Vorträgen sowohl an Unternehmen und an Privatpersonen weiter.

Ihr Credo lautet: "Erfolg ist keine Folge von Mühsal und Plage, sondern das Ergebnis mutiger Entscheidungen".

Der Workshop:

Zeit: von 9h bis 17h
Teilnehmerzahl: Max. 8 Frauen
Ort:  Offenbach Kursräume, München-Pasing
Teilnahmegebühr: € 290,-- inkl. Mwst für Privatteilnehmer, € 410,-- netto für Unternehmer
Anmeldeschluss:
Anmeldung:
jeweils 1 Woche vor Seminarbeginn
per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfragen zu meinen Workshops nehme ich gern entgegen.

Sie erreichen mich unter 089 89 06 39 70. Oder Sie können mir auch jederzeit eine E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eine Nachricht über mein Kontaktformular zukommen lassen.