Drucken

Franziska Rauth

Unsere Gespräche und Themen aus unseren Afterwork-Treffen wirken bei mir noch Tage später nach, denn auch in den Themen der anderen finde ich mich wieder. Daraus nehme ich immer Impulse mit, die nachwirken und etwas mit mir machen. Und das, obwohl wir sehr unterschiedlich sind. Was unsere Afterwork-Treffen für mich so besonders macht, ist, dass ich mich dort privat und beruflich öffnen kann. Ich weiß, dass das Gesagte in der Gruppe verbleibt. Und ich erfahre einen Umgang, der sehr respektvoll ist, offen, herzlich und unterstützend, auch in der Kritik. Die Afterwork-Gesprächsreihe eröffnet mir neue Horizonte. Das offene, respektvolle und herzliche Miteinander macht es mir möglich, auch die Perspektive der anderen einzunehmen und mich dem zu stellen, was sie sehen und mir zu sagen haben. Das ist sehr bereichernd. 

Angelika Vavala führt die Gruppe auf eine sehr persönliche Art. Sie schafft es, gleichzeitig Teil der Gruppe zu sein und das Gespräch zu leiten. Sie weiß, wann sie eingreifen muss, hat uns alle im Blick und sorgt auf eine gute harmonische Art dafür, dass sich alle einbringen können.

Angelika Vavala ist eine sehr starke Persönlichkeit mit viel Lebenserfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen. Sie hat eine sehr angenehme, herzliche Art und ich spüre ganz deutlich, dass sie ein tiefes und aufrichtiges Interesse hat, mit mir Dinge zu klären und in Bewegung zu bringen. 

Ich freue mich auf jeden Afterwork-Termin. Die sind bei mir dick angemerkt in meinem Geschäftskalender und sind unverrückbar – komme was wolle. Denn ich nehme von dort immer einen neuen Schwung und neue Impulse mit und profitiere sehr von den Sichtweisen der anderen.