Drucken

Brigitte Hogen

Ich habe mich für die Afterwork-Gesprächsreihe interessiert, weil ich beruflich etwas Neues in mein Leben bringen wollte. Mir gefiel auch die Idee, dass das eine kleine Gruppe ist, in der man sich gegenseitig inspirieren kann. Und so ist es auch. Wir sind beruflich und als Persönlichkeiten sehr unterschiedlich. Trotzdem kommen wir uns in der Denkweise sehr nahe, denn wir wollen alle etwas bewegen und vorwärts kommen. 

 

Regelmäßig über berufliche Themen sprechen, wo macht man das schon? Und in der Ehrlichkeit? Unsere Gespräche sind inspirierend, fordernd und und befreiend. Und das Input der Anderen ist für mich sehr wertvoll, denn es ist aufrichtig, ungefiltert und immer motivierend. 

Angelika Vavala ist authentisch und sehr klar. Sie weiß, von was sie spricht – sie hat viele Jahre Berufserfahrung gesammelt und hat sich selbst coachen lassen, bevor sie die Coach-Ausbildung machte. Das ist spürbar und ich schätze ihre überlegte, kluge Art der Moderation und die konzentrierte Atmosphäre, die sie in unseren Treffen schafft.