Drucken

Mit den richtigen Impulsen eine starke Zukunft gestalten!

Bild3 Freisteller

Durch Veränderung wachsen
Der Umgang mit Veränderung ist zur zentralen Herausforderung für uns alle geworden. Die Dynamik des Wandels ist allgegenwärtig und spürbar – im Privatleben wie in der Arbeitswelt. Verunsicherung und Orientierungslosigkeit können die Folge sein. Aber genauer betrachtet, steckt in jeder Veränderung auch die Chance, das Neue positiv zu nutzen und daran zu wachsen!

Raus aus der Komfortzone
Ob für Sie persönlich, als Mitarbeiter, Führungskraft oder Unternehmer – Zukunft zu gestalten bedeutet für jeden Einzelnen, mehr Selbstverantwortung zu übernehmen und die Komfortzone zu verlassen. Entscheidend ist es, dass wir unsere Stärken kennen, unsere Potentiale entdecken und uns ein Bild davon machen, wie unsere gelungene Zukunft aussehen soll. Insbesondere, wenn Sie in Ihrer Rolle auch für andere verantwortlich sind. Denn Zukunft und Erfolg haben eines gemeinsam: sie passieren nicht einfach, sie können jedoch aktiv von uns gestaltet und herbeigeführt werden.

Zeigen Sie Mut !
Die Fähigkeit, schwierige Situationen zu meistern, sich mutig immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln, können Sie lernen und entwickeln. Zugegeben, es erfordert anfangs Mut und Durchhaltevermögen, aber Sie werden dafür reich belohnt! Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es uns spürbar glücklicher werden lässt, wenn wir unsere eigenen Wünsche entdecken und diesen folgen. Mit etwas Mut bringen Sie Ihr ungenutztes Potenzial mit den richtigen Impulsen in Bewegung.

Ich freue mich, Sie auf Ihrem Entwicklungsweg zu begleiten! Ich habe es mir auf die Fahne geschrieben, Menschen dafür zu begeistern, ihr volles Potenzial zu entdecken und zu entfalten.

Rufen Sie mich jetzt an unter der Rufnummer 089 89063970, um einen persönlichen Termin zu vereinbaren!

 

Drucken

Interview mit femalemanagers

Hier finden Sie ein Interview über meine Weiterbildungsreihe "Potenzialpaket für Frauen im Beruf"! 

Drucken

Raus aus der Komfortzone: Und warum es sich lohnt sie immer wieder zu verlassen!

Liebe Leserinnen und Leser,

unser Leben besteht zum großen Teil aus Gewohnheiten und Routinen, die uns meist nicht bewusst sind: Wir stehen morgens auf, putzen uns mit der gleichen Hand die Zähne, frühstücken meist das Gleiche und fahren immer den gleichen Weg zur Arbeit. Wir blicken regelmäßig auf unsere Uhr, die immer am gleichen Handgelenk sitzt. Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr – alles aus Bequemlichkeit, und weil es zur Gewohnheit geworden ist. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier – und das ist in vielen Situationen auch gar nicht mal so schlecht.

Dummerweise halten uns manche Gewohnheiten und Routinen aber davon ab, etwas Neues zu wagen, sprich, „unsere Komfortzone zu verlassen“. Etwa wenn es um unsere berufliche Weiterentwickelung geht: Meist halten wir an unserem Job fest, obwohl wir schon lange unterfordert und nicht mehr glücklich sind. Wir finden immer wieder gute Ausreden dafür unsere Komfortzone nicht zu verlassen, wie beispielsweise „Jetzt ist nicht die richtige Zeit dafür!“ oder „Ich würde ja gerne, aber…“.

Warum lohnt es sich die Komfortzone zu verlassen?